Im unteren linken Bereich des Bildes sehen Sie unseren Fischereihafen

Herzlich willkommen in Travemünde, herzlich willkommen beim Yachtclub Fischereihafen Travemünde!

Der traditionsreiche Fischereihafen Travemünde ist eine öffentliche Wasserfläche. Anders als in oft „steril“ wirkenden Marinas liegen hier die Yachten mit Fischerbooten, Traditionsseglern und einigen Berufsfahrzeugen in einem Hafen zusammen.

+++ Der Fischereihafen Travemünde ist für Gastlieger geöffnet +++

Weitere Hygieneschutzmaßnahmen sind zur Vermeidung von Corona-Infektionen bis auf weiteres dringend einzuhalten:

  • Abstandspflicht: Es ist auf eine Abstandspflicht im Hafenbereich (und auf den Stegen) von 1,50 Meter zu achten.
  • Bitte halten Sie auch zu den Hafenmeistern 1,50 Meter Abstand und sehen Sie von Hafenmeister-Besuchen ab.
    Wenn Sie in dringenden Fällen die Hafenmeister besuchen müssen, darf immer nur eine Person in den Container eintreten. Gehen Sie nur bis zur Abtrennungslinie vor dem Eingang zum Hafenmeister-Büro und desinfizieren Sie Ihre Hände. Es wird das Tragen einer Nasen-Mund-Maske Vermeiden Sie direkten Kontakt mit den Hafenmeistern.
    Tragen Sie sich in die Besucherliste im Hafenmeister-Büro mit Ihrer Telefonnummer ein. Diese Maßnahme dient den Gesundheitsbehörden zur Verfolgung der Infektionskette.
  • Die Sanitäranlagen des Fischereihafen Travemünde sind nur eingeschränkt nutzbar.

Weitere Informationen zur Eindämmung der Corona-Pandemie der Landesregierung Schleswig-Holstein finden Sie hier: https://www.schleswig-holstein.de/DE/Schwerpunkte/Coronavirus/coronavirus_node.html

Dienstzeiten der Hafenmeister:
Hauptsaison (Mitte Mai bis Mitte September):
08.30 bis 11.00 und 16.00 bis 19.00

Vor- und Nachsaison (Anfang April bis Mitte Mai und Mitte September bis Mitte Oktober):
08.30 bis 11.00 und 16.00 bis 18.30

Mitte Oktober bis Ende Oktober, die letzten 2 Wochen der Saison:
08.30 bis 11.00 und 16.00 bis 17.30

Kontakt: Tel.: +49 4502 / 2125